Übungskarte
   
Übungsplan 2017 (PDF, 56KB) Jahreskalender 2017 (EXCEL, 32KB)
  Jahreskalender 2017 (PDF, 84KB)

Wichtige Telefonnummern:

Kommandant Markus Köppel Telefon - Natel  079 / 722 63 63
Kdt. Stv. Markus Forrer Telefon  - Natel   079 / 439 02 89 
Ausbildung Aschwanden Patrick Telefon Natel  079 / 961 34 57
Chef Zug 1 Markus Hofstetter Telefon 071 / 722 16 10  Natel  076 / 379 84 57 
Chef Zug 2 Christian Zellweger Telefon 071 / 740 08 08  Natel  079 / 282 30 41 
Chef Zug 3 Martin Thurnheer Telefon Natel  079 / 574 93 80  
Atemschutz Silvio Silvio Telefon 071 / 722 69 53 Natel  079 / 598 58 05
Ausbildung Maschinisten  Daniel Remund Telefon 071 / 770 05 84 Natel  079 / 670 43 06
Ausbildung Maschinisten  Christian Schmidheiny Telefon  - Natel  079 / 670 43 06
Fahrlerer Andi Dockel Telefon Natel  078 / 722 60 40 
Materialwart Sven Pergher Telefon 071 / 747 84 11 Natel  079 / 646 73 54 
Tech.M.Wart Daniel Remund Telefon 071 / 770 05 84 Natel 079 / 670 43 06
Feuerwehrdepot Heerbrugg - Telefon 071 / 722 11 91  Fax  071 / 722 92 90 
Feuerwehr Depot Berneck - Telefon 071 / 744 74 71  Fax  071 / 744 47 55 
KNZ St.Gallen - Telefon 071 / 229 49 49  Fax 

Zur Beachtung:

Der Besuch sämtlicher, von den zuständigen Organen festgesetzten Übungen, Wachen usw. sowie die Dienstleistungen im Alarmfall sind obligatorisch. Zu spätes Erscheinen oder Nichtbesuchen einer Übung ohne genügende Entschuldigung werden von der Feuerschutzkommission geahndet. Das Kader hat bei jeder Übung 15 Minuten vor der Mannschaft anzutreten.

Als Entschuldigungen gelten:

a) Krankheit; schwere Krankheit oder Todesfall in der Familie

b) Militär- und Zivildienst

c) Mehrtägige Aufenthalte ausserhalb der Gemeinde

d) Andere gewichtige Gründe, wie planmässige Schichtarbeit, etc.

Entschuldigungen sind schriftlich und begründet spätestens vor Übungsbeginn dem Kommandaten oder Zugführer einzureichen.

Unfälle und Erkrankungen, verursacht durch den Feuerwehrdienst, sind sofort, spätestens 3 Tage nach absolvierter Übung oder Einsatz dem Kommandanten zu melden.

Sieben Mannschaftsübungen müssen besucht werden, damit die Feuerwehrsteuer entfällt.

Übungen: mit Kombi, Helm und Stiefel.

Einsatz bei Alarm: Brandschutzbekleidung komplett, Stiefel, Helm usw.

Notrufnummern
Feuerwehr 118
Internationaler Notruf 112
Polizei 117
Sanität 144
Vergiftungsnotfälle 145
REGA 1414
Daten FW-Mittelrheintal
Facebook Twitter

2001 - 2016 Copyright © by Ihre-Feuerwehr / Auerstrasse 44 / 9435 Heerbrugg / info@ihre-feuerwehr.ch