Es brennt - was tun?
 
 
 
wenn es brennt
 
Ruhe bewahren, überlegt und rasch handeln

Alamieren:

Rufen Sie sofort die Feuerwehr (Notruf 118) und machen Sie folgende Angaben:

Wo brennt es?

Unbedingt genaue Adresse und nach Möglichkeit Rückrufnummer angeben.

Was brennt?

Sind Menschen oder Tiere in Gefahr?

Retten:

Verletzte müssen rasch aus dem Gefahrenbereich gebracht und gefährdete Personen (Nachbarn) gewarnt werden. Haustiere in Sicherheit bringen!
 
Löschen:

Ergreifen Sie nur dann selbst Löschmassnahmen, wenn Ihnen keine Gefahr droht. Je nach Brandart müssen geeignete Löschhilfen (Feuerlöschdecken, Feuerlöscher oder Wasser) verwendet werden. Z. B. darf brennendes Fett oder Öl niemals mit Wasser gelöscht werden, weil es leichter als Wasser ist, auf der Oberfläche schwimmt und somit zu einer Ausbreitung des Brandes führt.
 
Info Formular zum Downloaden: Es brennt-was tun? (PDF, 178KB)  
 
Notrufnummern
Feuerwehr 118
Internationaler Notruf 112
Polizei 117
Sanität 144
Vergiftungsnotfälle 145
REGA 1414
Facebook Twitter

2001 - 2016 Copyright © by Ihre-Feuerwehr / Auerstrasse 44 / 9435 Heerbrugg / info@ihre-feuerwehr.ch