Vereinsausflug auf den Affenberg

Eindrückliche Exkursion des Feuerwehrvereins Berneck

Eine unternehmungslustige Gruppe von 25 Personen des Feuerwehrvereins Berneck besammelte sich am vergangenen frühen Samstagmorgen zum Vereinsausflug. Der komfortable Reisecar führte die Gesellschaft auf direktem Weg zur Fähre nach Romanshorn, wo der Kaffee während der Überfahrt bereits auf die Schiffsgäste wartete. In Arbon war natürlich der Brand der ehemaligen Saurerhallen das Gesprächsthema.

Pionier Dornier
In Friedrichshafen stand dann der Besuch des neuen, imposanten Dornier-Museums auf dem Programm. In einer knapp zweistündigen Führung war sehr viel Wissenswertes und Interessantes über den Bau von Flugzeugen zu erfahren. Claude Dornier war ein einmaliger Flugpionier. Zahlreiche Exponate, Bilder und die multimedialen Ausstellungselemente dokumentieren mit der Darstellung unzählige Weltrekorde, Patente und technischer Höchstleistungen die eindrucksvolle Karriere Dorniers. Die technisch Interessierten und Motorenkenner kamen dabei voll auf ihre Kosten.

Beliebter Affenberg
Für das leibliche Wohl sorgte dann ein Halt in einer einladenden Gaststätte in Uhldingen-Mühlhofen. Ein immer wieder gern aufgesuchter Ort ist der Affenberg in Salem. Der Nachmittag mit prächtigem Sommerwetter lud zum Spaziergang durch den Tierpark ein. Die Hauptattraktion des über 20 Hektar grossen Waldstückes sind 200 Berberaffen mit einigen Jungtieren, die sich dort frei bewegen und von den Besuchern mit speziell zubereitetem Popcorn gefüttert werden können.

Nach einer Stärkung kehrten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit vielen Eindrücken über Lindau und Bregenz wieder nach Berneck zurück. Vizepräsident und Reiseleiter Fredi Frei hat es einmal mehr verstanden, einen interessanten und bestens vorbereiteten Ausflug zu organisieren.  (rsch)






















































Notrufnummern
Feuerwehr 118
Internationaler Notruf 112
Polizei 117
Sanität 144
Vergiftungsnotfälle 145
REGA 1414
Facebook Twitter

2001 - 2016 Copyright © by Ihre-Feuerwehr / Auerstrasse 44 / 9435 Heerbrugg / info@ihre-feuerwehr.ch